Flugbetrieb in Hof-Plauen wird aufgenommen

Bitte beachten sie die Hygiene- und Abstandsregeln

Am heutigen Tage ist die erste Maschine zu Vorbereitungen zum Regelbetrieb angekommen. Mit der ersten Maschine, einer Do328 der Germanair, kamen heute auch weitere Vertreter der APG-group um den Vortschritt am Flughafen zu begutachten.

Die Außenanlagen sind schon vollständig fertiggestellt und im Innenraum sind die arbeiten fast abgeschlossen.

„Wir sind sehr zuversichtlich den Flugbetrieb zum 01.02.2020 aufnehmen zu können. Natürlich bedauern wir, dass wir nicht wie geplant direkt zum Start ein größeres Portfolio an Destinationen anbieten können, sind aber trotzdem zuversichtlich, dass auch wir von einer hoffentlich baldigen Erholung der Luftfahrt profitieren werden.“ so heute der Geschäftsführer des Flughafens.

Ab dem 01.02.2020 wird die Germanair je einen werktäglichen Flug nach Berlin und Hamburg aufnehmen. Dazu kommt ein täglicher Flug nach Frankfurt. Dieses Angebot ergänzt die Lufthansa mit einem weiteren täglichen Flug nach Frankfurt, wodurch eine tägliche Tagesrandverbindung existiert.  Die Flüge der Germanair werden mit Dornier 328 oder Dash-8 Q300 durchgeführt. Lufthansa setzt auf der Verbindung CRJ 900 oder Embraer 190 ein.

Bis zum Betriebsstart wird der Flughafen noch für Trainingsflüge und zum Testen der beiden neuen Flugzeugtypen der Germanair genutzt.

Die Do328 der Germanair nach ihrer Ankuft aus Flensburg in Hof Plauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Apg Group | My Music Band Child by